top of page

THIS IS NOT A TEST

Kollektives Atelier im öffentlichen Raum

Ein dreiwöchiges, offenes Atelier der Klasse Klima stellt die Frage nach Kollektivität im Zeichen der Klimakrise:

Wie gehen wir gemeinsam mit den aktuellen, unwirtlichen Bedingungen um, die der Turbokapitalismus uns vorsetzt? Wie können wir eine interdispiziplinäre, klimagerechte Ästhetik entwickeln, die den öffentlichen Raum mitdenkt?

Die Mittelinsel des Ernst-Reuter-Platz, Denkmal für die autogrechte Stadt, wird zum Ausgangspunkt für experimentelles, barrierearmes Arbeiten und mündet in einer zweitägigen Ausstellung voller Performances, installationen und Workshops.


Teilnehmende Künstler*innen: Polly Bruchlos, Leon Erhorn, Özcan Ertek, Henok Getachew, Antonia Grohmann, Naomi Heimann, Lili Hillerich, Marie Hirte, Lisa Hoffmann, Paula Keilholz, Patrick Mahr, Lena Schubert, Alisa Tretau, Stella Ruszkowski, Felicia Zaucker, Sara Zewde

Maßnahmen zum Barrierabbau beinhalten eine Tastführung, DGS-Verdolmetschung, Kinderbetreuung und Accessibility-Infos im Vorhinein.

Kooperationen: BHROX bauhaus reuse, UdK Berlin, TU Berlin, Kiosk of Solidarity

This is not a Test ist ein Teil von Draussenstadt Berlin.

Fotos: Nico Curian, Lisa Hoffmann, Alisa Tretau

this is not a test 2023. Foto Alisa Tretau.HEIC
tinat_curian7.jpg
tinat_tretau4.HEIC
tinat_curian6.jpg
this is not a test 2023 foto alisa tretau.HEIC
tinat_tretau6.HEIC
tinat_tretau.HEIC
tinat_tretau5.HEIC
tinat_curian9.jpg
tinat_hoffmann_5.jpg
tinat_curian8.jpg
tinat_tretau2.HEIC
this is not a test: Infos
bottom of page